English Version

Datenschutzerklärung (Stand: 10.04.2021)

1. Allgemeine Hinweise

Im Zuge Deiner Verwendung von one-on-one.tech verarbeiten wir personenbezogene Daten. Durch die Nutzung von one-on-one.tech stimmst Du zu, dass wir Deine Daten in der hier nachfolgend dargelegten Form verarbeiten dürfen. 

Diese Datenschutzhinweise erläutern, wie die App one-on-one.techpersonenbezogene Daten sammelt, verwaltet, speichert und teilt. Unter personenbezogene Daten fallen alle Informationen, wodurch ein Nutzer persönlich identifiziert werden kann, Art. 4 Nr. 1 DSGVO. 

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen der App one-on-one.tech gemäß der DSGVO ist:

Dennis Hartel

Allmandstraße 10

70563 Stuttgart 

Deutschland 

Email: contact@one-on-one.tech

3. Datenverarbeitung 

3.1 Registrierung 

Bei der erstmaligen Anmeldung (Registrierung) und Erstellung eines „Profils“ werden Daten in Form eines Registrierungsformulars erfasst. 

Folgende Daten werden dabei als Pflichtfeld erfasst und gespeichert: 

Folgende Daten werden optional erfasst und gespeichert: 

Folgende Daten werden an Dritte weiter gegeben: 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von den im Pflichtfeld einzugebenden Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragliche Notwendigkeit). Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Bereitstellung bestimmter App-Inhalte und -Dienste, die für Deine Nutzung der App und die Aufrechterhaltung Deines Kontos und Profils erforderlich sind.  

Rechtsgrundlage für die die optional anzugebenden Daten ist Art. 6 I b) DSGVO (vertragliche Notwendigkeit), wobei der Zweck darin liegt, Deine Nutzungsmöglichkeiten wie Networking oder Suchfunktionen noch besser zu gewährleisten. 

3.2 Datenverarbeitung durch Nutzung der App 

Persönliche Nachrichten: Durch Nutzung der App können private Nachrichten mit anderen Nutzern ausgetauscht werden. Dabei werden folgende Daten erfasst und gespeichert: 

Erstellung eines one-on-ones: In der App können Nutzer eigene one-one-one-Treffen erstellen. Dabei werden folgende Daten erfasst und gespeichert: 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei regelmäßiger Nutzung der App ist Art. 6 I b) DSGVO. Zweck der Datenverarbeitung liegt hierbei in der Funktionsgewährleistung der Appdienste- und Funktionen. 

3.3 Server-Logfiles 

Beim Aufrufen unserer App verarbeiten wir bei jedem Zugriff die folgenden Daten: 

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt hierbei in Auslieferung der Informationsprotokolle an den Rechner des Nutzers, sodass das Programm funktionsfähig ist. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist gem. Art. 6 I f) DSGVO unser überwiegendes Interesse an der fortlaufenden Funktionsfähigkeit unserer App.  

3.4 Hosting-Dienste 

3.4.1 Cloudinary

Cloudinary ist ein Hostingdienst für Bilder. Wir nutzen Cloudinary als Hosting für die Profilbilder, welche von den Nutzern hochgeladen werden. Diese sind anschließend öffentlich über die jeweilige URL zugänglich. Beim Hochladen eines Profilbildes im Registrierungsprozesses wird das Bild an Cloudinary weitergeleitet und gespeichert.

Folgende Daten werden durch die Nutzung gesammelt: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Information, Profilbild

Zweck der Datenverarbeitung ist die Darstellung von Profilbildern in unserer App. Hinsichtlich der Rechtsgrundlage berufen wir uns hierbei auf Art. 6 I b) DSGVO. 

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich Cloudinary, sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten. https://cloudinary-res.cloudinary.com/images/v1608358739/Cloudinary-Customer-Data-Processing-Addendum-DPA-November-2020/Cloudinary-Customer-Data-Processing-Addendum-DPA-November-2020.pdf

Unternehmen: Cloudinary Inc, 111 W Evelyn Ave, Suite 206, CA 94086. Beachte hierzu deren Datenschutzerklärung: https://cloudinary.com/privacy

3.4.2 Salesforce/Heroku

Heroku ist eine Hosting Plattform. Wir nutzen Heroku als Hosting Plattform für unsere App. Gehostet wird die Applikation auf europäischen Servern. Alle Daten, die über unsere App übertragen werden, werden auf den Servern von Heroku verarbeitet und gespeichert. Folgende personenbezogenen Daten werden durch die Nutzung gesammelt: 

Zweck der Datenverarbeitung ist eine grundlegende Bereitstellung unserer App über den Server von Heroku. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 I b) DSGVO.

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich Salesforce, sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten 

https://www.salesforce.com/content/dam/web/en_us/www/documents/legal/Agreements/EU-Data-Transfer-Mechanisms-FAQ.pdf

Unternehmen: salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München, Deutschland. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/

3.5 Cookies 

In unserer App verwenden wir sog. Cookies. Dies sind vom Webbrowser erzeugte Datenpakete, um individuelle Nutzerdaten, wie die Login-Daten, zu speichern. Wir setzen dabei nur technisch erforderliche Cookies ein („Sessionid“ und „csfrtoken“). 

Zweck der Einsetzung von Cookies ist dabei die Ermöglichung der App-Funktionalität und -Nutzung, sowie Dich als Nutzer vor böswilligen Attacken zu schützen. Die „Sessionid“ ist ein Cookie, um jeden Browser und seine zugehörige Sitzung mit der Website zu identifizieren. Der „csrftoken“ (Cross-Site-Request-Forgery-Token) Cookie dient dazu, nur vertrauenswürdige Anfragen zu akzeptieren. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Sinne von notwendigen Cookies ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 I f) DSGVO. 

3.6 Implementierte Technologien  

In diesem Absatz wird beschrieben, welche Technologien von Drittanbietern in der one-on-one.tech-App genutzt werden und welche Daten hierbei übertragen werden können. Hinsichtlich der Speicherung der Daten durch Drittanbieter verweisen wir jeweils auf die unten verlinkten Datenschutzerklärung der Anbieter 

3.6.1 LottieFiles

LottieFiles ist ein Anbieter für Animationen, welche auf unserer Seite eingebunden werden. Beim Aufruf eine Seite stellt der Browser eine Verbindung zu Lottiefiles her, um Animationen anzuzeigen. Folgende Daten werden dadurch verarbeitet: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Informationen

Zweck der Datenverarbeitung ist die Bereitstellung einer optimalen User Experience auf unserer Seite. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 I f) DSGVO.

Unternehmen: Design Barn Inc., 7302 Royal Oaks Ct. Pleasanton, CA 94566, USA. Beachte hierzu weiter deren Datenschutzerklärung https://lottiefiles.com/page/privacy-policy

3.6.2 Fontawsome 

Fontawsome ist ein Anbieter von Icons (grafische Symbole) zur Darstellung im Internet. Beim Aufruf der Seite stellt der Browser eine Verbindung zu Fontawsome her. Folgende Daten werden dabei verarbeitet: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Informationen

Verwendungszweck ist dabei die Benutzung grafischer Symbole unsererseits, um so eine bessere User Experience durch optimale Darstellung zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist dabei unsere berechtigtes Interesse aus Art. 6 I f) DSGVO. 

Unternehmen: Fonticons Inc., 307 S. Main St., Suite 202, Bentonville, AR 72712, USA. Beachte hierzu deren Datenschutzerklärung: https://fontawesome.com/privacy

3.6.3 Google Fonts 

Google Fonts ist ein Anbieter von Schriftarten zur Darstellung im Internet. Beim Aufruf einer Seite stellt der Browser eine Verbindung zu Google Fonts her. Die Schriftart wird in deinem Browser Cache gespeichert. Folgende Daten werden dabei verarbeitet: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Informationen

Verwendungszweck ist dabei die Bereitstellung einer optimalen User Experience auf unsere Seite. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 I f) DSGVO.

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich Google LLC, sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten. 

https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de&fg=1

Unternehmen: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 Ireland

Beachte hierzu deren Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy

3.6.4 Google Maps API

Google Maps API ist ein Dienst zur Vervollständigung von Adresseingaben. Bei der Eingabe von ortsrelevanten Feldern sendet der Browser die Eingabe an Google. Google sendet einen Vorschlag zur Vervollständigung der Ortsangabe zurück. Folgende Daten werden dabei verarbeitet: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Informationen, Eingabe im ortsrelevanten Feld (z.B.: Suchfunktion oder Registrierungsprozess)

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Vereinheitlichung der Ortsangaben der Nutzer auf unserer Seite zur besseren User Experience. Hinsichtlich der Rechtsgrundlage berufen wir uns hierbei auf unser berechtigtes Interesse, Art. 6 I f) DSGVO.

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich Google LLC, sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten. 

https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de&fg=1

Unternehmen: Google Irleland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 Ireland

Beachte hierzu deren Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy

3.6.5 Jitsi Meet

Jitsi Meet ist ein Anbieter für Videokonferenzen. Beim Aufruf einer Seite stellt der Browser eine Verbindung zu Jitsi Meet her. Jitsi Meet wird auf unsere Seite per iFrame eingebunden. Dementsprechend findet innerhalb der Seite ein Aufruf von Jitsi Meet statt. Die folgenden Daten werden durch die Nutzung gesammelt: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Informationen, Username 

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt darin, den Nutzern zu ermöglichen, sich über Videokonferenzen auszutauschen. Hinsichtlich der Rechtsgrundlage berufen wir uns hierbei auf unser berechtigtes Interesse, Art. 6 I f) DSGVO

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich Jitsi Meet sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten. 

https://www.8x8.com/terms-and-conditions/privacy-policy(siehe  “international data transfers”)

Unternehmen: 8x8 Inc., 675 Creekside Way Campbell, CA 95008 United States. Beachte hierzu deren Datenschutzerklärung : https://jitsi.org/meet-jit-si-privacy/ und 

https://www.8x8.com/terms-and-conditions/privacy-policy

3.6.6 LinkedIn

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk auf beruflicher Basis. Beim Aufruf der LinkedIn-Registrierung, erhalten wir personenbezogene Daten, welche nach Zustimmung des Nutzers seitens LinkedIn an uns weitergegeben werden. Folgende Daten werden durch die Nutzung gesammelt: IP-Adresse, Geräteinformationen, Referrer URL, Browser Information, Name, Email-Adresse und Profilbild

Wir speichern und verarbeiten nur die zurückgegebenen Daten, welche uns LinkedIn nach Zustimmung durch den Nutzer weitergibt. Darunter fallen Email-Adresse, Name, Profilfoto. LinkedIn kann selbst weitere Daten speichern. 

Der Verwendungszweck der Daten liegt darin, LinkedIn als Registrierungsmethode zu ermöglichen, damit Nutzer ihr LinkedIn-Profil ebenfalls auf one-on-one.tech nutzen können. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 I f) DSGVO, unsere Produkte und Dienstleistungen zu fördern. 

Bitte beachte, dass hierbei auch Daten in andere Länder außerhalb der EU übertragen werden können. Darunter fällt unter anderem auch die USA. Für Übermittlungen von EU-Daten in ein Rechthoheitsgebiet außerhalb der EU verpflichtet sich LinkedIn, sich an die durch Kommissionsbeschluss festgesetzten Standardvertragsklauseln zu halten. https://de.linkedin.com/legal/l/dpa

Unternehmen: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

4. Dauer der Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, wenn dies für die Funktionalität der App one-on-one.tech erforderlich ist. Dabei löschen oder sperren wir die Daten, sobald der Zweck der Datenverarbeitung erreicht oder entfallen ist oder das Widerrufsrecht bei einer Datenverarbeitung aufgrund Deiner Einwilligung ausgeübt wurde. Sollten wir aufgrund von Gesetzen oder sonstigen Verordnungen dazu verpflichtet sein, die Daten länger zu speichern und aufzubewahren, werden wir dem nachkommen. Drittanbieter, die wir zur Bereitstellung unserer App heranziehen, können unabhängig von uns weitere Daten für die jeweils erforderliche Dauer speichern. Hierbei verweisen wir bei „implementierte Technologien“ auf die jeweiligen Datenschutzerklärung der Drittanbieter (3.6)  

5. Deine Betroffenenrechte

Du kannst jederzeit folgende Rechte als betroffene Person der Datenverarbeitung ausüben: 

6. Änderung der Datenschutzhinweise

Im Zuge der Entwicklung von one-on-one.tech können sich die Datenschutzrichtlinien teilweise ändern. Wir werden Dich bei wesentlichen Änderungen zeitnah über diese informieren, sodass es für Dich möglich ist, diese einzusehen.